10.jpg9.jpg4.jpg8.jpg3.jpg13.jpg1.jpg11.jpg7.jpg6.jpg

Jugitag

Frühmorgens besammelten sich noch bei nebligem Wetter 28 Turner und 6 Leiter, um den Weg nach Löhningen mit dem Bus in Angriff zu nehmen. Schon im Bus war die Stimmung, trotz früher Morgenstunde, schon ganz gut und die Jungs freuten sich auf den Wettkampftag. Nach vielen Trainings seit dem Januar wollten sie heute zeigen was sie können.

Nach dem Aufwärmen starteten die ersten Kinder bereits in den Wettkampf und absolvierten so während dem ganzen Vormittag 5 Disziplinen. So absolvierten die Jungs ihre Übungen an den Geräten ebenso gut wie die Disziplinen 60m, Weitsprung, Hochsprung, Ballwurf oder Kugelstossen in der Leichtathletik. Die Jüngeren hatten auch noch Disziplinen wie Reifenhüpfen oder den Geschicklichkeitsparcour auf dem Programm. Für die Älteren hiess es beim Leichtathletik-Wettkampf vor dem Mittagessen beim 800m-Crosslauf noch einmal richtig Gas zu geben.

Nach einer Stärkung mit Hamburgern und allerlei Naschereien aus der eigenen Tasche besammelten wir uns um 13.30 Uhr für das Tauziehen. Die Jungs setzten noch einmal all ihre Kräfte frei um Topresultate zu erzielen. Eine Mannschaft setzte sich in der Kategorie U13 mal um mal durch und verlor bis ins Finale keinen einzigen Zug. Zum Schluss machten sie es aber nochmals spannend. In einem hartumkämpften Duell liessen sie dann aber nicht locker und holten den Sieg nach Hause in den unteren Kantonsteil.

Nachdem alle Kategorien das Tauziehen beendet hatten, bereiteten wir uns für die schnellen Läufe vor. Die Pendelstafette stand auf dem Programm. In der jüngsten Kategorie ging eine Mannschaft an den Start, in den beiden oberen Kategorien je zwei Mannschaften. Die Jungs zeigten auch in dieser Disziplin, dass wir schnelle Beine haben und so holten sich die Jungs der U13-Mannschaft auch hier den Titel. Um haaresbreite entschieden dafür die Konkurrenten aus Löhningen das Duell in der Kategorie U 17 für sich.

Nach den spannenden Läufen hiess es erst einmal aufräumen und alles in die Tasche packen. So versammelten wir uns dann kurz nach 16.15 Uhr auf dem Rasenplatz und freuten uns auf die Rangverkündigung.

Wir gratulieren zu allen tollen Leistungen am Jugitag und speziell zu den Podestplätzen!

 

Bastian Senn                      3. Rang                 Geräte-Wettkampf U15

Jonas Neukom                   2. Rang                 LA-Wettkampf U17

Lars Senn                           1. Rang                 Geräte-Wettkampf U13

Nick Rüeger                        1. Rang                 LA-Wettkampf U14

Silas Gysel                          2. Rang                 LA-Wettkampf U13

Tauziehen                            1. Rang                 Kategorie U13

Pendelstafette                    1. Rang                 Kategorie U13

Pendelstafette                    2. Rang                 Kategorie U17

 

Müde vom vielen Turnen und den heissen Temperaturen kehrten wir dann mit Medaillen und Präsenten im Gepäck kurz vor 18 Uhr nach Hause zurück.